4. Liga, Gruppe 6
Tor von Sven Helfenstein sichert Ruswil das Unentschieden gegen Gunzwil

Sechs Tore sind zwischen Gunzwil und Ruswil gefallen. Einen Sieger gab es beim 3:3 jedoch nicht.

Drucken
(chm)

Bis zur 52. Minute ging Gunzwil deutlich in Führung, nämlich 2:0. Die Treffer erzielte(.) florian Perrinjaquet (22., 52.). Für Ruswil erfolgreich war bis dahin . 

Dank dem Treffer von Johann Simon (55.) reduzierte sich der Rückstand für Ruswil auf ein Tor (1:2). 

Gleichstand war in der 64. Minute hergestellt: Sven Helfenstein traf für Ruswil. Das Tor von Markus Barmettler in der 75. Minute bedeutete die 3:2-Führung für Gunzwil. Kurz vor Schluss, in der 91. Minute, traf Sven Helfenstein für Ruswil zum 3:3-Ausgleich. Für ihn war es das zweite Tor des Spiels.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Gunzwil für Florian Perrinjaquet (73.) und Markus Barmettler (77.). Ruswil behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

In der Abwehr gehört Gunzwil zu den Besten: Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 1.4 (Rang 2). 

Gunzwil rückt mit dem Unentschieden in der Tabelle nach vorne:

Das Team liegt mit sechs Punkten auf Rang 7.

Das Team verbessert sich um einen Platz.

Gunzwil hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Gunzwil in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Schötz II. Das Spiel findet am 22. Oktober statt (18.00 Uhr, Fussballanlage Wissenhusen, Schötz).

Das Unentschieden bringt Ruswil in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 6. Ruswil hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Ruswil in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Emmenbrücke II. Zu diesem Spiel kommt es am 22. Oktober (18.00 Uhr, Schützenberg, Ruswil).

Telegramm: FC Gunzwil - FC Ruswil 3:3 (1:0) - Linden, Gunzwil – Tore: 22. Florian Perrinjaquet 1:0. 52. Florian Perrinjaquet 2:0. 55. Johann Simon 2:1. 64. Sven Helfenstein 2:2. 75. Markus Barmettler 3:2. 91. Sven Helfenstein 3:3. – Gunzwil: Daniel Wicky, Dario Schumacher, Lukas Troxler, Silas Gassmann, Sandro Wey, Niels Dirken, Jan Fankhauser, Janis Stocker, Dario Felix, Florian Perrinjaquet, Silas Valls. – Ruswil: Fabian Schärli, Raphael Heini, Joel Bachmann, Joel Bachmann, Sven Helfenstein, Valerio Stirnimann, Julien Krähenbühl, Moreno Sieber, Johann Simon, Michael Bründler, Egzon Dervisi. – Verwarnungen: 73. Florian Perrinjaquet, 77. Markus Barmettler.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 6:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 15.10.2022 23:00 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.