3. Liga, Gruppe 3
Dagmersellen gewinnt klar gegen Ruswil

Dagmersellen behielt im Spiel gegen Ruswil am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
(chm)

Manuel Huber brachte Dagmersellen 1:0 in Führung (11. Minute). In der 48. Minute baute Andrin Fischer den Vorsprung für Dagmersellen auf zwei Tore aus (2:0). David Bernet baute in der 63. Minute die Führung für Dagmersellen weiter aus (3:0). 

Andrin Fischer baute in der 65. Minute die Führung für Dagmersellen weiter aus (4:0). Das letzte Tor der Partie erzielte Janik Sommer, der in der 71. Minute die Führung für Dagmersellen auf 5:0 ausbaute.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Simon Schäfer von Ruswil erhielt in der 36. Minute die gelbe Karte.

In der Defensive hat Dagmersellen in seinen bisherigen Spielen meist überzeugt. Im Schnitt lässt das Team nur 0.3 Tore zu pro Spiel zu. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 5 erzielten Toren Rang 2.

Die Abwehr von Ruswil kassiert nicht selten viele Gegentore. Durchschnittlich muss die Defensive 2.7 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 11).

Dagmersellen verbessert sich in der Tabelle von Rang 8 auf 6. Das Team hat vier Punkte. Dagmersellen hat je einmal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Dagmersellen auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn SC Reiden (Platz 5) zu tun. Diese Begegnung findet am 10. September statt (17.00 Uhr, Kleinfeld, Reiden).

Unverändert liegt Ruswil auf Rang 10. Das Team hat null Punkte. Für Ruswil war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Ruswil geht es zuhause gegen FC Nottwil (Platz 7) weiter. Das Spiel findet am 9. September statt (20.00 Uhr, Schützenberg, Ruswil).

Telegramm: FC Dagmersellen - FC Ruswil 5:0 (1:0) - Sportplatz Chrüzmatt, Dagmersellen – Tore: 11. Manuel Huber 1:0. 48. Andrin Fischer 2:0. 63. David Bernet 3:0. 65. Andrin Fischer 4:0. 71. Janik Sommer (Penalty) 5:0. – Dagmersellen: Gianluca Accola, Roman Steinger, Flavio Accola, Janik Sommer, Luca Roth, David Bernet, Noah Tschopp, Raphael Taudien, Zejnulla Nexhipi, Manuel Huber, Andrin Fischer. – Ruswil: Nando Heller, Simon Schäfer, Pascal Vogel, Matthias Bühlmann, Livio Spaar, Yaron Grüter, Basil Ming, Heinrich Meier, Loris Limacher, Pascal Lang, Jonas Emmenegger. – Verwarnungen: 36. Simon Schäfer.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2022 21:39 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.