4. Liga, Gruppe 2
Subingen holt sich drei Punkte gegen Wiedlisbach

Wiedlisbach lag gegen Subingen deutlich vorne, nämlich 2:0 (11. Minute) - und verlor dennoch. Subingen feiert einen 4:3-Heimsieg.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Daniel Canonica in der 8. Minute. Er traf für Wiedlisbach zum 1:0. Wiedlisbach baute die Führung in der 11. Minute (Timon Freudiger) weiter aus (2:0). In der 38. Minute gelang Subingen (Daniel Flury) der Anschlusstreffer (1:2). 

Luca Marty glich in der 39. Minute für Subingen aus. Es hiess 2:2. In der 47. Minute war es an Marc Ziegler, Subingen 3:2 in Führung zu bringen. Marc Ziegler war es auch, der in der 79. Minute Subingen weiter in Führung brachte. Sein zweiter Treffer in Folge bedeutete das 4:2. In der Schlussphase kam Wiedlisbach noch auf 3:4 heran. Daniel Canonica war verantwortlich für den Anschlusstreffer in der 82. Minute. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Dass Subingen gleich vier Tore erzielt, hat eher Seltenheitswert. Durchschnittlich hat das Team in seinen bisherigen 20 Spielen 1.8 Mal getroffen. Das bedeutet, dass Subingen die sechstbeste Offensive der Gruppe hat. Die Defensive belegt Rang 6 mit durchschnittlich 2.1 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Tabellensituation bleibt für Subingen unverändert. 31 Punkte bedeuten Rang 5. Subingen hat bisher neunmal gewonnen, siebenmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Subingen in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das elftplatzierte FC Zuchwil. Diese Begegnung findet am 28. Mai statt (19.00 Uhr, Affolter, Subingen).

Für Wiedlisbach hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 20 Punkten auf Rang 8. Wiedlisbach hat bisher fünfmal gewonnen, zehnmal verloren und fünfmal unentschieden gespielt.

Wiedlisbach tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Attiswil an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am 28. Mai statt (19.00 Uhr, Gerzmatt, Wiedlisbach).

Telegramm: FC Subingen - FC Wiedlisbach 4:3 (2:2) - Affolter, Subingen – Tore: 8. Daniel Canonica 0:1. 11. Timon Freudiger 0:2. 38. Daniel Flury 1:2. 39. Luca Marty 2:2. 47. Marc Ziegler 3:2. 79. Marc Ziegler 4:2. 82. Daniel Canonica 4:3. – Subingen: Jannik Ochsenbein, Julian Styner, Benjamin Burkhard, Simon Zimmermann, Marco Flury, Patrick Ziegler, Luca Marty, Tim Baranyai, Daniel Flury, Marc Ziegler, Gianluca Ferrante. – Wiedlisbach: Jonas Koch, Roland Hubler, Michael Nguyen, Dominik Dietrich, Jonas Keller, Timon Freudiger, Markus Johny Fankhauser, Joel Schmitz, Jan Nguyen, Rinor Jashari, Marko Franic. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.05.2022 23:21 Uhr.