«Petrus muss ein Fasnächtler sein»

Zum Amriswiler Fasnachtsauftakt kamen viele Schaulustige auf den Marktplatz.

Manuel Nagel
Drucken
35 Bilder

Lob für den Wettergott hörte man an diesem Sonntagvormittag aus vielen Mündern. Am Morgen regnete es noch, doch um 11.11 Uhr war der Böllerschuss der einzige Donner, der über dem Marktplatz ertönte, und die Sonne schien. Die beiden Amriswiler Guggen, die Marktplatz Pfuuser und die Glöggli Clique, legten vor zahlreichen Schaulustigen und Guggenmusik-Fans los, während an der Bar Heisses und Hochprozentiges ausgeschenkt und nebenan Raclette ausgegeben wurde. Es war der perfekte Fasnachtsauftakt an diesem 11. 11.