Katholisch-Arbon bekommt eine neue Gemeindeleitung

Simone und Tobias Zierof treten in der Katholischen Kirchgemeinde Arbon die Nachfolge von Pater Henryk Walzak an.

(red)
Drucken
Übernehmen in der Katholischen Kirchgemeinde Arbon die Gemeindeleitung: Simone und Tobias Zierof. (Bild: PD)

Übernehmen in der Katholischen Kirchgemeinde Arbon die Gemeindeleitung: Simone und Tobias Zierof. (Bild: PD)

Nach einem längeren Evaluationsprozess hat die Kirchenvorsteherschaft an ihrer letzten Sitzung das Ehepaar Simone und Tobias Zierof aus Hünenberg ZG ab 1. August 2019 mit einem Pensum von gemeinsam 150 Prozent als neues Gemeindeleiter-Ehepaar ad interim angestellt. Sie werden Pater Henryk Walzak SAC ersetzen, dessen Vertrag nach zehn Jahren ausläuft.

Persönliche Vorstellung geplant

Die Diplomtheologen Simone und Tobias Zierof sind seit rund zehn Jahren in der Schweiz tätig und haben dabei auf fast allen Gebieten der Seelsorge gearbeitet. Sie sind 39 bzw. 37 Jahre alt und Eltern von drei Kindern im Alter von zwei, vier und sechs Jahren. Sie werden im Pfarrhaus wohnen, das zuvor grundlegend renoviert werden soll.

Die Kirchenvorsteherschaft ist überzeugt, eine sehr gut qualifizierte Gemeindeleitung gefunden zu haben, die der Seelsorge wertvolle Impulse geben wird. Simone und Tobias Zierof werden sich in der ersten Jahreshälfte in Arbon persönlich vorstellen.

Gesucht wird noch ein Priester

Eine Wahl durch die Kirchgemeinde wird erfolgen, wenn der Pastoralraum errichtet ist. Gemeinsam mit dem Bistum gilt es nun, zusätzlich einen mitarbeitenden Priester mit einem Pensum in der Grössenordnung von 50 Prozent zu finden. (red)