Das Schloss Horn wird in die Moderne geholt

Die Arbeiten am historischen Gebäude sind in vollem Gange. Einen Schatz hat man noch nicht gefunden, dafür alte Zeitungen.

Ines Biedenkapp
Drucken
Ein Blickfang in einem der Zimmer der zweiten Etage: Die Eingangstüre ist im Versailles-Design und vergoldet.

Ein Blickfang in einem der Zimmer der zweiten Etage: Die Eingangstüre ist im Versailles-Design und vergoldet.

Bild: Urs Bucher
Der Raum voll Wandmalereien könnte ein Büro werden.

Der Raum voll Wandmalereien könnte ein Büro werden.

Bild: Urs Bucher
Der Boden soll erhalten bleiben, daher ist dieser abgedeckt um nicht beschädigt zu werden.

Der Boden soll erhalten bleiben, daher ist dieser abgedeckt um nicht beschädigt zu werden.

Bild: Urs Bucher
Die Terrasse des Schlosstürmchens bietet einen guten Blick über die Region.

Die Terrasse des Schlosstürmchens bietet einen guten Blick über die Region.

Bild: Urs Bucher
Fast jeder Raum des Schlosses hat seine eigene Kunst.

Fast jeder Raum des Schlosses hat seine eigene Kunst.

Bild: Urs Bucher
Auch die Aussenfassade des Schlosses soll in einer weiteren Etappe erneuert werden.

Auch die Aussenfassade des Schlosses soll in einer weiteren Etappe erneuert werden.

Bild: Urs Bucher
Das Dachgeschoss wird zu einem grossen Büro umgebaut.

Das Dachgeschoss wird zu einem grossen Büro umgebaut.

Bild: Urs Bucher
In jedem Raum fallen Arbeiten an. Derzeit werden die Wände von alten Tapeten befreit.

In jedem Raum fallen Arbeiten an. Derzeit werden die Wände von alten Tapeten befreit.

Bild: Urs Bucher
Die etwas andere Kunst im Schloss Horn.

Die etwas andere Kunst im Schloss Horn.

Bild: Urs Bucher
Das Treppenhaus ist grosszügig gestaltet. Bald soll noch ein Lift im Schloss hinzukommen.

Das Treppenhaus ist grosszügig gestaltet. Bald soll noch ein Lift im Schloss hinzukommen.

Bild: Urs Bucher