Münchwilen/Eschlikon
Vorab mit einem Brunch: Münchwiler und Eschliker Protestanten starten Gottesdienstreform

Die Evangelische Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon hat ihre Mitglieder zu einer möglichen Gottesdienstreform befragt. Nun startet am 1. Januar eine einjährige Versuchsphase.

Drucken
Die reformierte Kirche in Münchwilen.

Die reformierte Kirche in Münchwilen.

Bild: Olaf Kühne

An der Rechnungsversammlung im vergangenen Juni wurden die Anwesenden von Pfarrer David Lerch über die Resultate der Umfrage «Gottesdienstreform» informiert. Diese Resultate wurden in der Zwischenzeit weiter ausgewertet und in der Kirchenvorsteherschaft beraten.

Nun teilt Aktuarin Annemarie Gutknecht die wichtigsten Neuerungen mit: Jeweils am ersten Sonntag im Monat gibt es nur einen Gottesdienst in der Kirchgemeinde. Er ist abwechslungsweise in Eschlikon oder Münchwilen. Der Gottesdienst beginnt erst um 10.45 Uhr, denn vorher, ab 9.30 Uhr, bietet die Kirchgemeinde einen Brunch an. Wer einen Fahrdienst braucht, ist gebeten, sich im Sekretariat zu melden.

An den übrigen Sonntagen gibt es in der Regel zwei Gottesdienste: in einem Dorf einen frühen um 9.30 Uhr und im anderen einen späten um 10.45 Uhr. Vor den Spätgottesdiensten offeriert die Kirchgemeinde Kaffee, Tee und Zopf. Nach den Frühgottesdiensten besteht die Möglichkeit, sich spontan im Kirchenzentrum zu Kaffee, Tee und Gesprächen zu treffen.

Diese Neuerungen gelten vorerst für ein Jahr, 2023 ist also ein Probelauf. Dieser startet just am 1. Januar in der evangelischen Kirche in Eschlikon. Hier sind die Gläubigen also ab 9.30 Uhr eingeladen zum Brunch und anschliessend um 10.45 Uhr zum Gottesdienst, an welchem Carola Gerber mit der Querflöte und Julia Levanova an der Orgel für die musikalische Umrahmung sorgen werden.

«Wir hoffen, dass die neuen Begegnungsmöglichkeiten rund um unsere Gottesdienste fleissig genutzt werden und freuen uns auf einen regen Austausch mit bekannten und neuen Gesichtern», schliesst Annemarie Gutknecht ihre Mitteilung.

Noch vor diesem Probelauf lädt die Kirchgemeinde zu ihren Gottesdiensten an Heiligabend ab 22 Uhr in Eschlikon und am Weihnachtsmorgen ab 10 Uhr in Münchwilen. (red)