Jubiläum
Freunde alter Landmaschinen feiern ihr 30-jähriges Bestehen in Tänikon

Mit einer Frühlingsausfahrt nach Gloten sind die Ostschweizer Freunde alter Landmaschinen in ihr Jubiläumsjahr gestartet. Die grosse Feier findet am 30. Juni in Tänikon statt.

Drucken
Eine St.Galler Einachserfahrer trifft in Gloten ein.

Eine St.Galler Einachserfahrer trifft in Gloten ein.

Bild: Walter Kühne

Besser hätte der Start ins Jubiläumsjahr 2022 nicht sein können. Nach zwei Jahren Durststrecke konnten die Mitglieder der Freunde alter Landmaschinen Ostschweiz (Falso) bei optimalen Bedingungen mit der Frühlingsausfahrt zum Hirschen in Gloten ins neue Vereinsjahr starten.

Allen Grund zum Strahlen hatten die Organisatoren Ruedi Grob und August Sidler, das Personal und die Helfer vom Parkdienst. Insgesamt waren rund 140 Oldtimer vom Traktor, Einacher, Transporter bis hin zu speziellen landwirtschaftlichen Oldtimern auf dem Platz zu bestaunen.

Alte Traktoren und Landmaschinen geben sich in Gloten ein Stelldichein.

Alte Traktoren und Landmaschinen geben sich in Gloten ein Stelldichein.

Bild: Walter Kühne

Die kalte Sophie wandelte sich zur Sonnengöttin und bescherte den Oldifahrenden aus der Ostschweiz einen unvergesslichen Tag. Den schönen Sonntag nutzten auch viele Kurzentschlossene und unternahmen eine Fahrt mit dem Töff oder Auto zum Olditreff der Falso.

Mit dem Oldtimer- und Teilemarkt, der leider aus bekanntem Grund zweimal ausfallen musste, ist der Hirschen in Gloten im Jahresprogramm der Falso seit langem gesetzt. Da sich der lebhafte Handel vom Markt vermehrt über das Internet abwickelt, haben sich die Organisatoren, die Falso und die Freunde alter Motorräder entschlossen, nach 18 durchgeführten Märkten auf weitere zu verzichten.

Die Falso feiern in Tänikon

Die Freunde alter Landmaschinen feiern ihr 30-Jahr-Jubiläum am 11. Juni in Tänikon. Die Zusammenarbeit mit dem Förderverein Agrotechnorama geht somit wie bei den vier Oldtimerausstellungen in Tänikon weiter. Die Bevölkerung ist für die freie Besichtigung des Agrotechnoramas und der Oldtimer im Areal der Swiss Future Farm eingeladen. Für Stimmung in der Festwirtschaft sorgt die Blaskapelle Schwarzenbach-Jonschwil mit böhmischen Klängen. (red)

Hürlimann darf nicht fehlen an einem Traktorentreffen.

Hürlimann darf nicht fehlen an einem Traktorentreffen.

Bild: Walter Kühne