Ausgezeichnete Ernährung

STECKBORN. Im Chinderhuus Steckborn werden die Kinder besonders gesund verköstigt.
07. Oktober 2011, 07:08

Als eine der ersten Kindertagesstätten im Thurgau ist das Chinderhuus Steckborn vom Kanton für das ausgewogene und gesunde Essen ausgezeichnet worden. Das Chinderhuus setzte das Ernährungsprojekt «schnitz und drunder» des kantonalen Aktionsprogramms «Thurgau bewegt» in den letzten Monaten erfolgreich um. Leiterin Beatrice Schneider freut sich über die Auszeichnung: «In vielen Punkten wurde unsere bisherige Ernährungspraxis bestätigt, in anderen haben wir dazugelernt und profitiert.» Rund 40 Kinder werden in der 1989 gegründeten Kindertagesstätte betreut. Bei ihnen und den Eltern kommt die bewusste Ernährung gut an. Viel saisonales Obst und Gemüse aus der Region und wenig Zucker stehen auf dem Speiseplan. Ökologisch produzierte Nahrungsmittel werden bevorzugt. Die Kinder werden dabei aktiv einbezogen und erhalten so spielerisch einen gesunden Bezug zum Essen. «Und Spass macht es ihnen auch – die Küche ist ein Anziehungspunkt geworden», sagt Schneider. (rom)


Anzeige: