St. Galler Tagblatt Online, 28.12.2017 12:53

Basler Fasnachtsmotto 2018 spielt auf Post-Umstrukturierungen an

Das Motto der Basler Fasnacht 2018 heisst "d Boscht goot ab". Die am Donnerstag vorgestellte Plakette dazu zeigt ein Couvert, aus dem drei musizierende Fasnachtsfiguren steigen. Gestaltet wurde die Plakette von Clelia Zoller. Sie ist nach Irène Zurkinden - für die Fasnacht 1934 - und Mirjam Pierig für 1993 erst die dritte Frau, die den anonymen Plakettenwettbewerb gewonnen hat. Dieses Jahr waren 82 Einsendungen eingegangen, die von 12 Künstlerinnen und 40 Künstlern stammten. Die Künstlerin habe mit der Post ein topaktuelles Thema gewählt, wie Adrian Kunz, der Plaketten-Verantwortliche des Fasnacht-Comités, bei der Präsentation sagte. Es sei ein nationales Thema, das eine Ausstrahlung "bis in die Basler Innenstadt" habe.


(Michael Wieland)