Alkoholisiert unterwegs

BÜRGLEN ⋅ Die Kantonspolizei Thurgau hat am frühen Montagmorgen in Bürglen einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer musste seinen Fahrausweis abgeben.
19. Juni 2017, 09:32
Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hat am Montag kurz nach vier Uhr in Bürglen einen Autofahrer angehalten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim 61-jährigen Schweizer einen Wert von rund 1,9 Promille. Laut Polizei musste er seinen Fahrausweis noch auf der Stelle abgeben. (kapo/lex) 

Leserkommentare

Anzeige: