Zigarettendieb festgenommen

WILDHAUS ⋅ Am frühen Freitagabend hat die Kantonspolizei St.Gallen an der Ahornstrasse in Wildhaus einen 67-jährigen Einbrecher aus Bosnien und Herzegowina festgenommen. Er gab zu, in der Nacht bei einem Einbruch rund 100 Stangen Zigaretten gestohlen zu haben.
14. Mai 2016, 10:38
WILDHAUS. Ein Bewohner eines Hauses stellte in seinem Gartenhaus einen unbekannten Mann fest. Die alarmierte Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte den Mann festnehmen, wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Medienmitteilung schreibt. Der 67-Jährige führte in seinen Effekten nebst Einbruchswerkzeugen auch rund 100 Stangen Zigaretten mit. Er gab zu, die Zigaretten in der Nacht bei einem Kioskeinbruch in Waldhaus gestohlen zu haben. Es wird nun abgeklärt, ob er Mann für weitere Straftaten verantwortlich ist. (kapo/chk)
 

Leserkommentare

Anzeige: