54-jähriger Velofahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Goldach

KOLLISION ⋅ Am Mittwochabend ist in Goldach ein 54-jähriger Velofahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Auto tödlich verletzt worden. Die Sanitäter konnten den Mann nicht mehr retten.
06. Dezember 2017, 20:30
Gemäss einer Mitteilung der St.Galler Kantonspolizei war der 64-jährige Autofahrer um 17.25 Uhr von Horn in Richtung Rorschach unterwegs. Bei der Rechtskurve vor dem Bahnübergang Rietli geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und schliesslich auf den Geh- und Radweg. Dort kollidierte das Auto mit dem Velo des 54-Jährigen. Der Velofahrer sei zuerst gegen das Auto und danach in die Wiese geschleudert worden. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Die Strasse musste vorübergehend komplett gesperrt werden. Die Polizei sucht Augenzeugen des Unfallhergangs. Wer Angaben machen kann, soll sich unter 058-229-80-00 melden. (kapo/jw)

Leserkommentare

Anzeige: