Sport

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)

Studenten-Cross-WM in St.Gallen

Bei schönstem Wetter haben sich am 7. April in St.Gallen die besten Läuferinnen und Läufer an der Studenten-WM im Crosslauf gemessen. ...

49 Bilder

1969: Schon die erste Austragung wird überrannt: knapp 1000 Personen nehmen am Engadiner teil, 10 Franken kostete damals das Startgeld – heute bewegt es sich, je nach Zeitpunkt der Anmeldung um die 100 bis 120 Franken. Die Premiere gewinnen die Einheimischen Karl Wagenführ und Rita Czech.

Engadiner Skimarathon

Der Engadiner Skimarathon findet am Sonntag zum 50. Mal statt. Ein Blick zurück in Bildern. ...

11 Bilder

Pyeongchang 2018 - Marc Bischofberger (AI) - Skicross - Silber.

Dario Cologna freut sich über die Goldmedaille.

Dario Cologna ist Olympia-Sieger

Dario Cologna schaffte an den Winterspielen in Pyeongchang Historisches. Der Münstertaler gewann das Skating-Rennen über 15 km mit Intervall-Start auf überlegene Weise. Nie zuvor hatte ein Langläufer bei Olympia dreimal de suite in der gleichen Disziplin triumphiert. ...

11 Bilder

Holdeners Jubel bei der Medaillenübergabe.

Silber für Wendy Holdener – Silber für Beat Feuz

Was für ein Schweizer Tag an den Olympischen Spielen: Wendy Holdener holt Silber im Slalom, Beat Feuz Silber im Super-G. ...

20 Bilder

Das Olympia-Märchen beginnt: Die Schweizer Skirennfahrerin Marie-Theres "Maite" Nadig am 5. Februar 1972 bei der Abfahrt. Sie holt Gold.

Die goldenen Tage von Sapporo 1972

Die Olympischen Winterspiele von 1972 im japanischen Sapporo gehen als "goldene Tage von Sapporo" in die Sportgeschichte ein. Die Schweiz gewinnt viermal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze. Es war der grösste Erfolg aller Zeiten - auch dank des damaligen Präsidenten des Skiverbandes und späteren Bundesrats Adolf Ogi. "Ogis Leute siegen heute" wird zum Motto der Nation. ...

19 Bilder

Am <strong>Start</strong> auf 2315 Metern über Meer: Faszinierender Panoramablick auf Eiger, Mönch und Jungfrau

Lauberhorn: Die Strecke im Überblick

Es ist die längste und schnellste Herrenabfahrt im Ski-Weltcup: Das Lauerhornrennen. Wir erklären die Strecke im Detail. ...

15 Bilder

Die Schweizer Handballer verlieren in St.Gallen

Das Schweizer Handball-Nationalteam hat in der WM-Ausscheidung nach zwei Siegen gegen Estland einen erheblichen Rückschlag erlitten. In der Kreuzbleich in St.Gallen unterlag die SHV-Auswahl Bosnien-Herzegowina 21:24. ...

25 Bilder

Dampfend: das Ritual nach dem Rugby-Fight – ein Maori aus Neuseeland (links) mit dem irischen Nationalspieler Rory Best.

Die besten Sportbilder von 2017

Der Sport schreibt spezielle Geschichten – und liefert vor allem aussergewöhnliche Bilder, wie unsere Auswahl der besten Sportbilder von 2017 eindrücklich belegt. ...

8 Bilder

"Tennis ist brutal, es gibt nur einen Sieger. Aber heute wäre ich auch mit einem Unentschieden zufrieden gewesen."
Roger Federer im Januar nach seinem Finalsieg an den Australian Open in Melbourne. Der Baselbieter bezwang Rafael Nadal 6:4, 3:6, 6:1, 3:6, 6:3.

Die besten Sportlersprüche von 2017

Neff, Federer und Co.: Sportler sind immer für einen guten Spruch gut. Die besten Aussagen aus dem vergangenen Jahr. ...

12 Bilder

Stadtwerk-Cup in der Kreuzbleiche

Lada Togliatti gewinnt den Stadtwerk-Cup in der Kreuzbleiche. Der LC Brühl spielt am Heimturnier gut mit und belohnt sich mit einem Sieg gegen Slavia Prag. ...

16 Bilder

Schweizer Meistertitel für Rheintaler Ringer

Die Rheintaler behielten im dritten Final-Duell gegen Willisau mit 18:11 die Oberhand und gewannen dadurch die Finalserie 2:1. ...

24 Bilder

Pablo Brägger, Oberbüren, Reck-Europameister.

Ostschweizer Nominierte für die Sports Awards

Sechs Ostschweizerinnen und Ostschweizer haben es in die Auswahl der Sports Awards geschafft. ...

6 Bilder

Basel's Mohamed Elyounoussi schiesst sein Team nach fünf Minuten in Führung.

Basler Sieg gegen Benfica Lissabon

Der FC Basel qualifizierte sich dank dem vierten Sieg im sechsten Gruppenspiel für die Achtelfinals der Champions League. Den 2:0-Erfolg bei Benfica Lissabon sicherten Mohamed Elyounoussi und Dimitri Oberlin mit ihren Toren. ...

7 Bilder

<br>Moskau (12,2 Millionen Einwohner) </br> <br>Stadion: Spartak-Stadion.</br> <br>Kapazität: 45'360</br> <br> Kosten (Neubau): ca. 420 Mio. Franken</br> <br> Eröffnung: September 2014</br> <br> Klub: Spartak Moskau</br> <br>WM-Spiele: Gruppenphase (4), Achtelfinal (1) </br><br>

Die 12 WM-Stadien im Überblick

Die erste Fussball-WM in Russland wird in elf Städten und zwölf Stadien durchgeführt. Für rund fünf Milliarden Franken wurden Spielstätten umgebaut oder neu errichtet (bei den Bildern handelt es sich um Illustrationen). ...

12 Bilder


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)