FC St.Gallen

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Albian Ajeti (Note 4,5, Anzahl Spiele 7): Der 20-Jährige war stets ein Gefahrenherd in der St.Galler Offensive – obschon er seinen Kopf wohl schon lange beim neuen Arbeitgeber Basel hatte. Er traf während seiner sieben Hinrunden-Einsätze für St.Gallen drei Mal. Sein Abgang wiegt schwer. Was sich zum Beispiel vor zwei Wochen zeigte, als er für Basel gegen St.Gallen zweimal traf.

Bilanz der FCSG-Spieler

Die Noten der eingesetzten Spieler reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

26 Bilder

St.Gallens Roman Buess jubelt mit seinem Teamkollegen Peter Tschernegg.

St.Gallen zittert sich gegen Sion zum Sieg

Der FC St.Gallen verabschiedet sich mit einem 3:2 gegen Sion in die Winterpause. Die Espen überwintern mit 27 Punkten definitiv in der vorderen Tabellenhälfte. ...

18 Bilder

Daniel Lopar: Note 4. Klärt stark gegen Schneuwly. Zeigt aber kleine Unsicherheiten beim 1:3 und bei hohen Bällen.

Die Noten der FCSG-Spieler gegen Sion

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

14 Bilder

Daniel Lopar: Note 3,5. Hält sein Team mit drei guten Interventionen im Spiel, ehe ihm vor dem 0:3 ein grober Fehler unterläuft.

Wie die Espen gegen Basel gespielt haben

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

14 Bilder

Die beiden Mannschaften betreten das Spielfeld.

Der FCSG verliert im St. Jakobspark gegen Basel

Der FC St.Gallen verliert gegen den FC Basel mit 0:3. Ex-Espe Albian Ajeti zeigte sich sowohl für das 1:0 wie auch für das 2:0 von Basel verantwortlich. Der dritte Treffer für die Basler gelang Manuel Akanji. ...

12 Bilder

Daniel Lopar: Note 4. Hält gegen Odey (28.) sensationell und die St. Galler im Spiel. Beim 0:1 glücklos. Beim 0:2 machtlos?

Die Noten der FCSG-Spieler im Heimspiel gegen Zürich

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

14 Bilder

Der St.Galler Roman Buess jubelt nach seinem Anschlusstreffer vor der Pause zum 1:2 gegen Zürich.

Dejan Stojanovic: Note 5. Bester St. Galler, ein guter Ersatz für Lopar. Beim ersten Gegentor machtlos, beim zweiten mit Pech.

Die Noten der FCSG-Spieler im Cup-Viertelfinal gegen YB

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

13 Bilder

Danijel Aleksic: Note 3.5. Einige Glanzpunkte mit Einzelleistungen, zum Beispiel sein Schlenzer an die Latte. Aber im Spielaufbau oft ungenügend.

Die Noten der FCSG-Spieler beim Sieg gegen Thun

Unsere Sportredaktion bewertet nach jedem Spiel die Leistung der eingesetzten Spieler. Die Noten reichen von 1 - Totalausfall, 2 - Schwachpunkt, 3 - Mitläufer, 4 - Normalform, 5 – Leistungsträger bis 6 - Matchwinner. ...

14 Bilder

Die Spieler vom FC St. Gallen vor dem Spiel.

Der FC St.Gallen kehrt in Thun zurück auf die Siegesstrasse

Nach zwei Niederlagen in Folge kam der Befreiungsschlag gegen Thun mit einem 2:1 Sieg. Die Torschützen für die Espen waren Alain Wiss und Roman Buess. ...

12 Bilder


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)